Freitag, März 10, 2006

After Ercandize RMX und Knallhart

"Am heutigen Donnerstag startet in den deutschen Kinos der Film "Knallhart", das neue Werk von Detlev Buck. Nachdem er mit "Männerpension", "Sonnenalle", "Aimée & Jaguar", und diversen anderen Filmen schon deutsche Film-Geschichte geschrieben hat, wagt er sich diesmal an ein komplett neues & ernsteres Thema: Das Leben im mit Problemen besetzten Bezirk Berlin-Neukölln. Erst vor kurzen bekam der Film auf der Berlinale hervorragende Kritiken und überzeugte die Kinogänger. Für den Original-Film-Score steuerte Melbeatz zwei Beats bei.

Bald erscheint Ercandize´s Streetalbum "La Haine - Sie nannten ihn Mücke". Am Freitag, dem 03.03.06, endete der dazugehörige Remix-Contest des Tracks "Wer Es ist" in Kooperation mit den Jungs von Clubbers Guide,und heute kann Ercandize euch den glücklichen Gewinner präsentieren. Es ist: "Toxic" aka Benedikt S. aus Österreich. Sein Remix wird dann auf dem offiziellen Release des bald kommenden Street-Album von Ercandize zu finden sein.

Doch auch ein weiterer Produzent kann sich freuen: "Big Flexx" aka Thorsten K. Sein RMX zu "Wer Es ist" wird auf dem bald erscheinenden Mixtape von DJ Scream erscheinen, welches "Xklusiv" heisst, und von Ercandize gehostet wird. "Xklusiv" wird ab dem 31.03 exklusiv im MZEE-Shop erhältlich sein, und ab dem 07.04.06 dann auch im regulären Handel.

Jedoch werden wir auch nicht die anderen guten Einsendungen unter den Tisch kehren. Die besten 10 Remixe könnt ihr euch bald auch kostenlos herunterladen. In ca. 2 Wochen werden die Tracks dann auch zum kostenlosen Download bereit stehen."

Tja leider kein ercandize rmx von bendo, aber noch Hoffnung auf einen Platz unter den besten 10.

1 Comments:

Blogger Freakoo said...

Ick dachte schon bei "Toxic" und "Benedikt", dass sich dahinter unser juter Edo versteckt, aber naja.

1:55 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home