Freitag, Februar 03, 2006

FRESHE SOLO TRACKSSS !!!!

Da die kreative Arbeit sich auf die Recker aufgeteilt hat, ist so in kurzer Zeit jut viel Stoff dazu gekommen. Also steht einem neuem ReckPack-Album nbichtzs in Wege, wo dann nur die Créme de la Créme zuhören sein wird. Der Arbeiter des Monats is auf jedenfall FREAKOOOO!!! Bei ihm wurde schon einiges an Material zusammen gerappt und von ihm eigenhändig produziert, dazu nimmt er des öfteren seine Gitarre, Didgeredo(oder wie det heißt) oder seinen Bass zu Hand. Dabei sind: GRIMMEGRIENIG, 2KILLYA, INKONTINEZ, MIRK O. und ICKE. Also checkt das aus:

OUTBURN

NEUSTART

BLAUSAU

JUNGLEVOICES

SAVAS-FREAKOO REMIX

Hier sind schon mal zwei Sachen von mir feat. 2KILLYA:
SPITTGEWITTER

EDO DER WAHRE HITMAN

und hier von 2KILLYA:

BLOODY MARY

7 Comments:

Blogger Freakoo said...

goil, danke jetzt hab ich die auch im mp3-Format.
Eure Tracks sind ja auch verdammt geil.
Mein Favorit: Edo der wahre Hitman.
Tschau.

1:51 nachm.  
Blogger Freakoo said...

ey was issn eigentlich mit dem Savas-cover-song??? Stell den ma auch noch rein!!

1:51 nachm.  
Blogger 2killya said...

sehr schön,
bei freako gefällt mir outburn und der nichtvorhande sav sehr und natürlich der jungle track
der wahre hitman ist wirklich fett geworden, spiittgewitter ist auch schön
tja bloody mary ist leider die veraltete version, ich werd sobald wie möglich die neue version zur verfügung stellen

9:06 vorm.  
Blogger 2killya said...

ach man irgendiwe gefallen mir alle tracks, auf ihre art, höre sie jetzt auf arbeit mit meinen neuen kopfhörern :-)

9:29 vorm.  
Blogger Freakoo said...

Ja danke.

..und Edo hüllte sich in Schweigen und man wusste nicht ob er jemals noch etwas dazu gesagt hat.

12:21 nachm.  
Blogger 2killya said...

jedenfalls ist der savas track jetzt drauf

1:23 nachm.  
Blogger edo said...

na weeste doch, ick findse geil de liedchen. Und hier die EDO-AWARDS:

bestes gesamt-arrangement:
burnout

bester flow:
freako-sav-rmx

witzigster text:
grimmgrienig - blaupause

bester lyric-text:
2killya - bloody mary

and the best hardcore-rapper of tha world:
edo

4:32 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home