Montag, November 10, 2008

First impressions


Will jemand wissen, wie meine erste Woche in England war? Ich erzähl einfach mal kurz:

Alles ist prima. Die Stadt Bath ist beeindruckend alt und schön und voller Touristen. Das Sports Training Village, in dem ich arbeite, ist hochmodern und hat alles, was man sich wünscht. Die Fußballjungs haben mich herzlich aufgenommen und mir schon englisches Bier, englisches Essen und ein englisches Pub gezeigt. Und das Praktikum verspricht auch ganz interessant und nicht zu anstrengend zu werden. Einziger kleiner Haken ist meine Unterkunft. Ca. 25 Minuten Laufdistanz zur Uni (wo ich arbeite) und den Bus, der max. einmal pro Stunde fährt, hab ich bisher regelmäßig verpasst. Meine Zimmereinrichtung besteht aus einem Bett und einem Nachttisch, Internet gibts nicht und der Herd funktioniert nur manchmal... Nun ja, kost nix, also darf ich mich nicht beschweren.
Gestern hab ich das erste Spiel von Team Bath gesehen. Leider haben sie unverdient 0:1 verloren, sind somit aus dem weltberühmten FA-Cup ausgeschieden und meine beiden Mitbewohner mussten mit schweren Knieverletzungen ausgewechselt werden. Trotzdem wollen sie heute mit mir in nen Club tanzen gehen...

Bis später, Cheers

8 Comments:

Blogger der_norm said...

Nur ma so ne Frage: Sollte ich in Zukunft noch Lust und Zeit dazu haben, soll ich hier weitere Berichte und Bilder reinstellen? Ich komm mir zwischen lauter Gangsta-Rap und Witz-Filmchen ein bisschen komisch vor...

2:36 nachm.  
Blogger 2killya said...

sehr cool, ich finde auf jeden fall weiterschreiben, warum soll nicht auch mal was blogmäßiges in unseren blog, freu mich über solche beiträge,
soll ja unser "forum" hier sein, da gehört auch das dazu

trink schön

3:09 nachm.  
Blogger GrimmGrienig said...

Halte uns bitte auf jeden Fall auf dem Laufenden. Wenn einer von uns nach England geht dann möchten wir schon noch was von ihm hören.

Frage: Wie kann man mit auswechselwürdigen Kieverletzungen noch Tanzen gehen?

3:15 nachm.  
Blogger Freakoo said...

Ich finde deinen Beitrag auch erfrischend hier neben all dem Unfug ;-).
Die spielen da in England wohl etwas rauer oder haben die beiden nur geblufft?!

Viel Spaß wünsch ich dir auf jeden Fall weiterhin.

3:51 nachm.  
Blogger Manu said...

ick jehör zwar nich so richtig dazu, aber ick will och mehr davon ;)
und norm, ey, 20 min laufen? dat is doch wohl keene hürde..?

8:38 nachm.  
Blogger Hartmut said...

Komm lieber wieder zurück!!!

5:19 vorm.  
Blogger edo said...

mach weiter so der herr
und nächstemal in nem rhyme verpackt und witzfilm dazu gelegt


ne,ne scherz

4:59 nachm.  
Blogger GpunkT said...

ja bitte, natürlich -so soll es sein, fütter uns mit Neuigkeiten, Infos, Deinen Abenteuern und mit lauter englischen Blödsinn... wir haben hier doch nicht mal West-Fernsehen ;) !!!

4:20 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home