Sonntag, Oktober 26, 2008

Brainwash - Optik Scientology - Wir ficken deinen Kopf

John Bello 2 ist raus, und hat ein paar sehr geile und lustige Tracks auf Lager. Einer meiner Favoriten ist Brainwash.





Weitere sind Belloman und LOL, Savas zeigt wieder Humor wie in alten Zeiten.
Ich werde im November Karten für den letzten Tag von Optik bestellen.
Das Konzert am 31.1 in Berlin. Wer außer Edo noch mit kommen will, soll sagt hier bescheid.

UPDATEEEEEEEEEEEEE:
JOHN BELLO 2 auf CHARTPOSITION 10
BELLOELLOELLO E E E
noch nen interview

13 Comments:

Blogger 2killya said...

UPDATE

12:20 vorm.  
Blogger edo said...

video-link funktioniert nicht, ansonsten ist der track nen schönet ding

2:03 nachm.  
Blogger 2killya said...

wurde wohl entfernt, dann heißts wohl selber kaufen :-)

2:22 nachm.  
Blogger 2killya said...

gutes interview auf laut.de
http://www.laut.de/vorlaut/feature/20179/index.htm

über blumentopf
"Eine andere München-bezogene Frage habe ich noch, die meines Wissens immer völlig selbstverständlich ausgelassen wurde, deren konkrete Beantwortung ich aber bis zum heutigen Tag vermisse. Wahrscheinlich reißen mir 50% der Leser dafür jetzt auch den Kopf ab, aber ich würd's trotzdem gerne mal von einem der ersten und wichtigsten Multiplikatoren dieser Meinung hören. Vielleicht ist es in höheren Rap-Kreisen heutzutage auch nur noch ein Running Gag, beziehungsweise -Diss, aber bitte sag's mir: Was, zur Hölle, haben alle Berliner Rapper eigentlich immer so kategorisch gegen Blumentopf?

Ich weiß nicht, Mann. Man findet die irgendwie eklig, Alter. Weil in Berlin sind die Typen, die wie Blumentopf aussehen, wirklich die Hardcore-Nerds. Das sind halt wirklich die absoluten Spacken. Wo man sich sagt, "Ey, der zieht sich superstrange an", was natürlich scheiße ist, das daran festzumachen, aber ich mein': Die sehen halt schon wirklich extrem unstylisch aus ...

Aber lass' mal die Kleidung weg, konzentrieren wir uns mal auf's Wesentliche, den Sound, wie eingangs besprochen.

Ey, der Sound. Dazu wollt' ich als nächstes was sagen. Das ist einfach ... Wie ordentlich die alles aussprechen und so. Ich weiß nicht, ob Du Blumentopf feierst, es täte mir dann auch leid, aber ganz ehrlich: Ich kann mir keinen Berliner vorstellen, der sich Blumentopf anhören kann. Ich kann es bis heute nicht. Für mich werden die nie eine Faszination haben und mich törnt daran überhaupt nichts.

Siehst Du Sie vielleicht als eine Art Hip Hop-Streber, wenn Du sagst, dass sie alles so säuberlich aussprechen?

Weiß ich nicht, die sind einfach seltsam, Alter. Komisch, ich find's echt nerdig. Auch die Stimmen und die Betonung und so. Und dieser Fußball-Rap von denen, das ist so ... also ich – ohne die zu dissen – bekomme da echt immer leichte Fremdschäm-Gänsehaut."

2:11 nachm.  
Blogger Freakoo said...

Fremdschäm-Gänsehaut. Das kenn ich, ganz schlimm..!!

5:43 nachm.  
Blogger edo said...

Fremdschäm-Gänsehaut gibt es heute bei uns mit ps

6:48 nachm.  
Blogger GrimmGrienig said...

ich mag blumentopf!

8:06 nachm.  
Blogger der_norm said...

ich bin auch ein berliner, der blumentopf mag. nennt mich streber und nerd! was is an deutlicher aussprache auszusetzen? da versteh ich wenigstens, was die mir erzählen wollen...
wobei ich zugeben muss, dass dieser fußball-rap wirklich schlimm war.

10:52 nachm.  
Blogger 2killya said...

hab in meinen praxissemster auch blumentopf gehört und fands gar nicht so schlecht ;-)

10:04 vorm.  
Blogger GrimmGrienig said...

bei den interviews von savas bekomm ich auch fremdschäm gänsehaut.

11:07 nachm.  
Blogger Freakoo said...

dings, dies das, naja so dings

11:17 nachm.  
Blogger 2killya said...

anti galanti

11:59 vorm.  
Blogger GrimmGrienig said...

:)

4:42 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home