Montag, Mai 31, 2010

Mal zwischendurch bissel Wald retten

Jede Suchanfrage rettet zwei Quadratmeter Regenwald:
ecosia

Erklärung dazu:

Ecosia: Die umweltfreundliche Suchmaschine from in60seconds on Vimeo.

2 Comments:

Blogger 2killya said...

also erstmal finde ich das annsinnen gut, die frage ist aber, gleicht ecosia ihren co2 austoßverbrauch vollständig damit aus,
und ist es nicht eher ein marketing tool um sich überhaupt von anderen suchmachinen abzugrenzen.
und wie ist die suchperformance, gleich mal nach googlen :P

10:53 vorm.  
Blogger 2killya said...

bewertung bei wikipedia:
"Kritiker bemängeln die Wirksamkeit von Ecosia.[10] Die tatsächliche Wirkung eines durchschnittlichen Klicks von einer circa 0,1 Eurocent Spende an den bereits bestehenden Nationalpark entspreche nicht der Erwartung, welche Ecosia's Werbung "mit jeder Suchabfrage etwa zwei Quadratmeter Regenwald retten" auslöse.

Des weiteren wird die verwendete Suchtechnik von Microsoft und Yahoo bemängelt. Diese Firmen bemühten sich im Gegensatz zum Konkurrenten Google nicht den Energieverbrauch mit erneuerbaren Energie zu decken.[11] Laut Ecosia ist diese Kritik irrelevant, da die Fläche des geretteten Regenwalds die Emissionen der Suchmaschine bei weitem überkompensierten."

10:57 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home